Sie sind hier :
  1. Startseite
Krebsnachsorge Stade | Psychosoziale Beratungsstelle für Krebspatienten und Angehörige

Psychosoziale Beratung für Krebspatienten und Angehörige

Die Diagnose Krebs ist häufig ein Schock für Erkrankte und Angehörige...

...und oft der Beginn einer langen und beschwerlichen Behandlung. Nicht selten folgen Phasen von intensiven Gefühlen wie Verzweiflung, Angst, Wut, Trauer …
Die Krebserkrankung hat viele Auswirkungen auf Ihre Gedanken und Gefühle, auf Ihre Seele und natürlich auch auf Ihre Familie und auf Ihr gesamtes soziales und berufliches Umfeld.

Das Leben selbst wie der berufliche Alltag bedürfen in manchen Fällen einer Neustrukturierung.

Um in dieser Situation eine Anlaufstelle und Hilfe zu bieten, wurde die Krebsnachsorge Stade als gemeinnütziger Verein 1980 gegründet.

Sie bietet allen Betroffenen und Angehörigen psychosoziale Beratung und Begleitung in jeder Phase der Erkrankung: Von dem Zeitpunkt der Diagnosemitteilung, während der Behandlung und in der Nachsorge.

Wir unterstützen Sie und Ihre Angehörigen, Ihren individuellen Weg zu finden, mit den Belastungen umzugehen und das seelische Gleichgewicht wieder zu gewinnen.

Die Beratungen sind kostenlos und die Gespräche unterliegen der Schweigepflicht

  • Psychosoziale Beratung
  • Informationen über Sozialleistungen
  • Paar- und Familiengespräche
  • Krisenintervention
  • Begleitung
  • Gruppenangebote
  • Kurse & Seminare

Psychoonkologische Versorgung im:

http://www.darmzentrum-elbe-weser.de/ http://www.brustzentrum-stade.de/

Unsere Spendenkonten

Sparkasse Stade-Altes
IBAN: DE86 2415 1005 0000 0143 08
BIC: NOLADE21STS

Volksbank Stade-Cuxhaven eG
IBAN: DE66 2419 1015 1002 5693 00
BIC: GenoDEF1SDE